Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin nun Krypto-Milliardär

0
37


Vitalik Buterin, der Mitbegründer der weltweit populärsten Smart-Contract-Plattform, nämlich der Ethereum-Blockchain, ist nun offiziell ein Krypto-Milliardär.

Buterins öffentliche Ether-Adresse, die er 2018 als seine Haupt-Wallet bezeichnete, hat nach dem enormen Anstieg von Ether auf über 3.000 US-Dollar am Montag einen Kontostand von 1 Mrd. US-Dollar erreicht.

Bei Redaktionsschluss enthielt die Adresse rund 333.500 Ether (ETH), die laut On-Chain-Daten von Etherscan aktuell 1,029 Mrd. US-Dollar wert sind. Der Wert von ETH hat sich von rund 700 US-Dollar Anfang 2021 mehr als vervierfacht.

Bei Redaktionsschluss lag der weltgrößte Altcoin bei 3.144 US-Dollar. Dabei ist er in den letzten 24 Stunden um 8,6 Prozent und über die letzte Woche um 36 Prozent gestiegen, wie aus Daten von CoinGecko hervorgeht.

Ethereum-Kurschart letzte 180 Tage Quelle: CoinGecko

Laut einigen bekannten Krypto-Nutzern könnte der 27-jährige Buterin damit nun der jüngste Selfmade-Milliardär der Kryptowährungsbranche sein. 

Buterin war trotz des Anstiegs sehr großzügig mit seinem Krypto-Bestand. Ende April spendete der russisch-kanadische Programmierer 100 Ether und 100 Maker (MKR) an einen COVID-19-Hilfsfonds für Indien.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Internet Business ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

− 3 = 1