Ether erreicht mit 2.290 US-Dollar neues Allzeithoch kurz vor “Berlin”-Upgrade

0
55



Ether (ETH) hat am Dienstag ein neues Allzeithoch erreicht. Das nächste große Update namens “Berlin” ist für den 14. April geplant.

Der Ether-Kurs kletterte am Dienstag auf 2.293 US-Dollar und hat damit einen Wert erreicht, wie nie zuvor. Die Marktkapitalisierung des Coin stieg erstmals auf über 250 Mrd. US-Dollar. Zum Vergleich: Die Marktkapitalisierung von Bitcoin (BTC) lag vor nur sechs Monaten, also Ende Oktober 2020, auf demselben Niveau.

Ether ist um 1.328 Prozent gestiegen. Dieses Niveau konnte er trotz der Bedenken bezüglich der Transaktionsgebühren auf dem Ethereum-Netzwerk halten. Im Februar lag die durchschnittliche Ethereum-Transaktionsgebühr mit 38,21 US-Dollar auf einem Allzeithoch, wie aus Daten von Bitinfocharts hervorgeht. Damit ist Ether als Transaktionswährung generell ungeeignet geworden.

Aber Investoren haben offenbar Hoffnung, dass die Ethereum-Gebühren sinken werden. Insbesondere trägt dazu das geplante Netzwerk-Upgrad bei, das die Art und Weise, wie Gebühren bezahlt werden, radikal verändern soll. Das Upgrade namens “London”, das für diesen Sommer geplant ist, hat den Zorn von Ethereum-Minern auf sich gezogen. Denn darin ist vorgesehen, einige der Gebühren zu verbrennen, die normalerweise von Mining-Anlagenbetreibern verlangt werden.

Das für Mittwoch geplante Upgrade namens Berlin wird voraussichtlich kurzfristig weniger Auswirkungen haben. Es wird aber den Weg für London ebnen und vier größere Änderungen am derzeitigen Netzwerk vornehmen. Eine vollständige technische Auflistung dieser Änderungen kann auf der offiziellen Release-Seite eingesehen werden. Es werden eine Reihe von Änderungen an der Blockchain vorgenommen, um die Kosten für bestimmte Transaktionsarten zu reduzieren. Ein neuer Transaktionsumschlag soll es außerdem einfacher machen, mehrere Transaktionen zu einer einzigen Überweisung zusammenzufassen.

Am Dienstag haben auch andere Coins ein neues Allzeithoch erreicht. Bitcoin erreichte mit über 63.000 US-Dollar ebenfalls ein neues Allzeithoch. Die nächstgrößten Coins nach Marktkapitalisierung unmittelbar hinter Bitcoin und Ether haben ebenfalls Kurse verzeichnet, die sie noch nie zuvor erreicht hatten, darunter etwa Binance Coin (BNB) und XRP.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Internet Business ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

62 + = 65