Circle CEO Jeremy Allaire hat schon jetzt Bitcoin über PayPal gekauft

0
44



Seit PayPal vergangene Woche seinen Eintritt in den Kryptomarkt angekündigt hat, ist die Branche wie euphorisiert, obwohl der große Zahlungsdienstleister erst ab Anfang 2021 Kryptowährungen einführen will.

Jeremy Allaire, der CEO des Krypto-Zahlungsdienstleisters Circle, hat am 28. Oktober jedoch auf Twitter berichtet, dass er bereits jetzt Bitcoin (BTC) über die PayPal-App erworben hat. Dies belegt er mit einem Screenshot der vermeintlichen Transaktion.

Darüber hinaus gibt Allaire jedoch nicht an, wie er schon weit vor der offiziellen Einführung auf diesen Service zugreifen konnte. Womöglich steht dies im Zusammenhang mit einer Partnerschaft zwischen Circle und PayPal. Bei Redaktionsschluss hat keines der beiden Unternehmen auf Anfrage von Cointelegraph reagiert.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Internet Business ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

+ 60 = 67