CFTC will mehr Futures für digitale Vermögenswerte genehmigen

0
43



In einem Interview mit seinem Vorgänger Jim Newsome am 7. Juli sprach der derzeitige Vorsitzende der US-Regulierungsbehörde CFTC Heath Tarbert über eine Liste bestehender Bedenken in Bezug auf Kryptowährungen und der lang ersehnten regulatorischen Klarheit.

Wertpapierregulierung und Zuständigkeit der CFTC

Tarbert erläuterte den Unterschied zwischen der Arbeit der CFTC und der US-Wertpapieraufsicht SEC.

Die Feststellung, ob ein digitaler Vermögenswert ein Wertpapier ist, sei “allein Sache der SEC”, so Tarbert. “Wenn die Behörde feststellt, dass es sich nicht um ein Wertpapier handelt, dann können wir beginnen, den Vermögenswert im Rahmen unserer Zuständigkeit zu prüfen.” 

Er fuhr fort:

“Sobald es mehr Klarheit darüber gibt, ob etwas ein Wertpapier ist oder nicht, werden mehr Futures auf digitale Vermögenswerte gelistet.” 

Derzeit gelten Bitcoin und Ether in den Vereinigten Staaten als Handelswaren. Daher werden Futures-Kontrakte für beide Vermögenswerte im Land legal angeboten. Bei Ether ist das erst seit Mai der Fall. Tarbert zeigte sich heute an einer Erweiterung dieser Liste interessiert. In der Vergangenheit hatte er ein solches bereits auch schon gezeigt. 

US-Haltung in Sachen Krypto-Regulierung weltweit

Tarbert erklärte, “es ist von entscheidender Bedeutung, dass die Vereinigten Staaten in der Technologie und insbesondere in der Blockchain-Technologie eine Führungsrolle übernehmen”. Mit den derzeitigen Rahmenbedingungen des Landes sei er allerdings nicht zufrieden. Auf die Frage von Newsome, ob die USA bei der Regulierung weltweit führend seien, antwortete Tarbert: 

“Ich glaube nicht, dass ich sagen kann, dass im Hinblick auf die Regulierung führend sind. Ich denke allerdings, wir sind im Hinblick auf die Technologie führend.” 

Tarbert betonte jedoch, dass digitale Vermögenswerte ein besonders heikles Gebiet seien, für das Gesetze geschrieben werden müssen, weil sie so leicht Grenzen überschreiten: “Regulierungsbehörden und Gouverneuren sind Grenzen wichtig, aber der Technologie nicht. Damit dieser Bereich also wirklich sein volles Potenzial entfalten kann, brauchen wir eine internationale Zusammenarbeit.”

Tarbert betonte auch erneut, dass die CFTC auf Prinzipien und nicht auf Regeln, die irgendetwas vorschreiben, ausgerichtet sei.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Internet Business ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

22 − 15 =