Albanien verabschiedet umfangreichstes europäisches Krypto-Gesetz

0
122



Das Parlament von Albanien hat am 21. Mai ein neues Gesetz für Kryptowährungen verabschiedet.

Das entsprechende Krypto-Gesetz wurde erstmals im Oktober 2019 beim parlamentarischen Wirtschaftsausschuss eingereicht und wurde nun mit 88 Dafür-Stimmen, 16 Dagegen-Stimmen und 3 Enthaltungen angenommen.

Das Gesetz wird vom albanischen Wirtschafts- und Finanzministerium eingeführt und soll den rechtlichen Rahmen für alle Krypto-bezogenen Aktivitäten des Landes schaffen.

Neben Kryptowährungen soll das Gesetzt auch für jegliche Plattformen, die auf der Blockchain-Technologie basieren, Anwendung finden.

Im Vorfeld der parlamentarischen Abstimmung kommentierte Ministerin Denaj den Gesetzentwurf wie folgt:

„Der Gesetzentwurf zielt darauf ab, die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Betrieb und die Beaufsichtigung von Krypto-Handelsplattformen zu schaffen, zudem sollen dadurch unlautere Methoden auf dem Kryptomarkt verhindert werden, weshalb für entsprechende Verstöße beträchtliche Strafen vorgesehen sind.“

Chancen und Risiken der Krypto-Technologie nutzen

Laut der Wirtschafts- und Finanzministerin sollen durch das Gesetz „die Vorteile der Technologie bestmöglich genutzt werden“, während etwaige Risiken minimiert werden. Zu diesen Risiken gehören betrügerische Krypto-Projekte, die Nutzung von Kryptowährungen für Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung sowie Marktmanipulation.

Durch die Verabschiedung des Gesetzes ist Albanien neben Malta und Frankreich nun das dritte europäische Land, das über einen gesetzlichen Rahmen für Kryptowährungen verfügt.  

Albanien öffnet sich für Krypto

2017 war das kleine Land noch vorsichtiger, als die albanische Zentralbank die Bürger des Landes davor gewarnt hatte, dass Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) nicht unter behördlicher Beaufsichtigung stehen und deshalb ein Risiko für Anleger darstellen.

Nach und nach öffnete sich Albanien allerdings für die Kryptobranche, weshalb hier inzwischen sogar vereinzelte Bitcoin-Geldautomaten aufgestellt sind.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Internet Business ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

− 2 = 1